How to Play Stud

03/19/2013
By Tommie ClarkGoogle
Seven Card Stud verwendet, um das beliebteste Spiel in der Stadt zu sein. Vor der Internet-Poker-Boom und die WSOP, das Chris Moneymaker kennzeichnete, war Stud das meistgespielte Pokerspiel in den Casinos. Es wird immer noch gespielt, aber nicht so viel, wie es einmal war. Es gibt einige wirklich bekannte Spieler, die sich bei Stud mehr als sie Hold Em. In der Tat betrachten Spieler wie Barry Greenstein und Phil Ivey Stud zu ihrer besten Partien.

Stud wird als einem Limit-Spiel im Gegensatz zu den No-Limit oder Pot Limit finden Sie mit der beliebten Hold Em-Spiele gespielt. Limit ist eine Einsatzstruktur, die erlaubt nur Zahler einen vorgegebenen Betrag in jeder Runde zu setzen. Diese Grenze wird von der Tischeinsätze an Ihren bestimmten Tisch entschieden. Spielst du eine Tabelle, die Einsätze von $5 / $10, $5 ist die niedrige Wette und die $10 ist die große Wette.

Beim Stud erlauben die ersten beiden Setzrunden nur Spielern, am unteren Ende der Tischeinsätze Wetten. Die Einsätze sind $5-$ 10 müssen Spieler $5 in den ersten beiden Runden setzen. Auf alle folgenden Runden müssen Spieler die big Bet $ 10 Wetten.

Einige Casinos bieten können, Spread-Limit Spiele, mit denen Sie zwischen einer bestimmten Wette beträgt pro Runde, aber das ist selten. Eine Ausbreitung-Limit-Spiel mit Tischeinsätze von $5-$ 10 können Sie überall zwischen $5 und $10 in jeder Runde zu setzen.

Eine Stud-Spiel kann Spieler nur an einem Tisch max. Dies ist da wenn mehr Spieler am Tisch waren, es nicht genügend Karten wäre an alle sieben Karten geben.
Um die Hand zu starten, legt jeder sogenannte Ante in den Topf. Ante ist ein erzwungener Einsatz, den alle platzieren muss. Die Größe des Ante hängt Tischeinsätze und wo Sie spielen. Die Größe des Ante reichen von 1/10th zu ¼ des großen Einsatzes. Es ist relativ klein im Vergleich zu den Tischeinsatz.

Die Ante ersetzt die Vorhänge, die Sie in spielen wie Hold Em finden würden. In Hold Em haben Sie einen kleinen und großen Blind mit einem Knopf, direkt rechts neben dem small Blind. Im Gestüt haben Sie noch die Schaltfläche, aber dies ist nur auf dem Platz zu bestimmen, wo das Geschäft für den Händler zu beginnen.

Die Schaltfläche in Hold Em ist in der Regel ein guter Ort zu sein, wie Sie zuletzt an jeder Straßenecke zu handeln, wenn Sie die Hand zu spielen. Jedoch im Gestüt diktiert die Schaltfläche nur wo das Geschäft beginnt. Die Aktion richtet sich nach den Karten zeigen.

Sobald alle Antes platziert sind, werden Spieler 2 Karten verdeckt und 1 aufgedeckte im Uhrzeigersinn ausgeteilt. Der Spieler mit der niedrigsten Karte zeigen, ist gezwungen, eine Bring in Wette platzieren.  Die bringen in werden etwas größer als die Ante, aber immer noch weniger als die niedrigen Wette. Die Größe der die bringen in variiert von Ort zu Ort, so seine Wetten zu Fragen, bevor Sie zu spielen.
Der Spieler, die bringen in tut haben die Möglichkeit, es bis zur Höhe der niedrigen Wette zu erhöhen. Ina $1 bis$ 3 Spiel mit einem Bring in der $0,75, kann der Spieler wählen, zu machen, die vollen $1 anstatt nur in den $0,75.

Nachdem die bringen in platziert wird, weiterhin Aktion im Uhrzeigersinn um den Tisch herum. Spieler können passen, oder zu diesem Zeitpunkt zu erhöhen. Alle Wetten müssen am unteren Ende der Tabelle-Einsätzen in dieser Runde sein.





Fourth Street

Nach die erste Runde abgeschlossen ist, ist eine vierte Karte alle verbleibenden Spieler aufgedeckt ausgeteilt. An dieser Stelle haben Sie 2 Karten verdeckt und 2 zu stellen. Um festzustellen, wer nun zuerst wirkt, wird der Spieler mit der besten 2 Karten zeigen erste gehen. Wenn Sie und Ass und einen König zeigen und dein Gegner hat ein Ass und eine Königin, die zeigen, würde Sie zuerst gehen.
Alle Aktion geht im Uhrzeigersinn vom Spieler mit der besten Hand zeigt. Alle Wetten müssen wieder am unteren Ende der Tischeinsätze sein. Also, an $5 / $10 Tisch, müssen Sie $5, nicht mehr und nicht weniger Wetten. Alle Erhöhungen müssen auch die low-End der Einsätze sein.

Es gibt eine Einschränkung dazu. Wenn ein Spieler ein paar zeigt, erhalten sie die Möglichkeit, die big Bet Wetten. Dies wird das einzige Mal sein, das dies erlaubt. Wenn ein Spieler beschließt, es an dieser Stelle die große Wette machen, müssen alle Erhöhungen sowie die Größe der großen werden.

Fifth Street

Eine fünfte Karte wird jetzt auf alle verbleibenden Spieler in der Hand nach oben behandelt. Wieder einmal wird der Spieler mit der besten Hand zeigt zuerst handeln. Alle Wetten müssen an dieser Stelle jetzt die Größe des großen Einsatzes sein. Es gibt keine Option zum Einsatz größer, wenn Sie ein paar haben. Aktion ist und bleibt im Uhrzeigersinn der Spieler mit der besten Hand.

Sixth Street

Nachdem alle Wetten abgeschlossen ist, wird eine sechste Karte jetzt alle rannehmen Spieler aufgedeckt zugefügt. An dieser Stelle haben Sie 2 Karten verdeckt und 4 stellen. Handlung richtet sich nach, wer hat die beste Hand zeigen und geht im Uhrzeigersinn um den Tisch herum. Wetten ist noch begrenzt, die Größe des großen Einsatzes und bleibt so bis zum Ende der Hand.

Letzte Karte

Die letzte Karte ist Gesicht nach unten auf alle verbleibenden Spieler und der Spieler, der die beste Hand, die auf der letzten Runde hatte wird wieder zuerst handeln. Wenn dieser Spieler gepasst hat, wird die beste Hand, die zwischen den rannehmen Spielern zeigt erste gehen.

Nachdem alle Wetten abgeschlossen ist, der Spieler, der den letzten Einsatz macht ist gezwungen, ihre Hand zu zeigen und ein Sieger ermittelt.

Hand-Rankings sind genau die gleichen wie bei allen Formen von Poker. Paar, zwei Paare, Spülungen usw.... Aus den sieben Karten, die Ihnen ausgeteilt werden, versuchen Sie, die bestmögliche 5-Karten-Hand zu machen. Der Spieler mit dem besten Blatt gewinnt den Pot.

Hand-Rankings sind wie folgt.

Hohe Karte
Paar
Zwei Paare
Three of a Kind
Gerade
Spülen
Full house
Straight Flush
Royal Straight Flush



Es ist eine andere Form von Stud, das heißt Stud 8 oder Stud 8 s oder besser. Dies ist eine hohe niedrige Hand, wo das Ziel ist, eine hohe und niedrige Hand mit sieben Karten zu machen, die Ihnen ausgeteilt werden. Das Spiel ist behandelt und genau das gleiche als regelmäßige Seven Stud mit einem großen Unterschied.

Der Topf kann zwei Gewinner der Hand haben. Wenn ein Spieler die höchste Hand hat und ein anderer die low-Hand hat, wird der Pot unter ihnen aufgeteilt. Wenn ein Spieler genug glücklich ist, sowohl das beste high und low haben Hände, sie gewinnt den ganzen Pot, oft genannt, schöpfen.

Hohe Blätter sind die gleichen wie jedes andere Pokerspiel, aber die low-Hand muss bestimmte Anforderungen erfüllen. Die geringe muss niedriger sein als 8 hoch und enthalten keine Paare. Die beste niedrige Hand wäre A-2-3-4-5. Straights und Flushes zählen nicht gegen Sie. Die höchsten low Hand würde 4-5-6-7-8.

Ein anderes 5 Karten können als Ihre 5 hoch, Sie die niedrigen machen. Zum Beispiel: angenommen, Sie haben A-A-2-4-5-7-King wie du sieben Karten. Ihre beste high Hand wäre A-A-5-7-King. Ihre beste low-Hand wäre: A-2-4-5-7.

Viele Hände in Stud 8 werden aufgeteilt, da es schwierig ist, die sowohl hohe als auch niedrige Hände machen.

Stud und Stud 8 sind lustig Spiele zu spielen. Sie sind beide WSOP-Armband-Spiele und als Spiele, die viel Geschick erfordern. Viele der Top-Spieler der Welt beherrschen im Gestüt.
Share |

Related News:

Latest News:

abonnieren Kostenlose
Geben Sie Ihre Daten fur EXKLUSIV No Deposit Casino Bonus-Updates direkt an Ihre E-Mail

Top 10 Online Casinos

Rank Casino Logo Casino Casino Review
1
Slots of Vegas
Play
Review
2
Lucky Red
Play
Review
3
Aladdin's Gold
Play
Review
4
Win A Day
Play
Review
5
Slotland
Play
Review
6
Cool Cat
Play
Review
7
Prism
Play
Review
8
High Noon
Play
Review
9
Sloto' Cash
Play
Review
10
Club World Casino
Play
Review